Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

RE 6/11: Haltausfall Hamm und spätere Fahrtzeiten zwischen Kamen - Hamm/Minden

Aufgrund von Weichenarbeiten in Hamm halten einzelne Züge der RE 11 am 29. und 30.04.2017 nicht in Hamm. Außerdem verkehren einzelne Züge der Linien RE 6 und RE 11 am 30.04.2017 nach geändertem Fahrplan.

RE11: Haltausfall Hamm

Durch die Baumaßnahmen können die Fahrten der RE 11, welche nicht in Hamm enden/beginnen leider nicht in Hamm halten. Diese Züge werden umgeleitet und verkehren ohne Unterbrechung und ohne Fahrtzeitänderungen auf dem übrigen Linienweg.

Ein Schienenersatzverkehr ist nicht eingerichtet. Wir empfehlen Ihnen folgende alternative Reisemöglichkeiten von/nach Hamm:

  • Aus Richtung Dortmund nutzen Sie bitte ab Dortmund oder Kamen die nachfolgenden Züge der Linien RE 1/3 und 6.
  • Aus Richtung Paderborn/Kassel nutzen Sie bitte ab Paderborn, Lippstadt oder Soest die nachfolgenden Züge der Linie RB 89.
  • In Richtung Dortmund nutzen Sie bitte ab Hamm die nachfolgenden Züge der Linien RE 1/3 und 6.
  • In Richtung Paderborn/Kassel nutzen Sie bitte ab Hamm die nachfogenden Züge der Linie RB 89. Bei einer Fahrt nach Kassel ist ein Umstieg in Soest, Lippstadt oder Paderborn in die RE 11 notwendig.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Reiseplanung, dass sich durch die alternativen Reisewege die Fahrtzeit erhöht und für das erreichen von Anschlusszügen sowie für die Fahrt nach Kassel (aufgrund der unregelmäßig verkehrenden RE 11) somit gegebenenfalls eine frühere Abfahrt ab/in Richtung Hamm notwendig ist.

Die Fahrten der RE 11, welche in Hamm enden/beginnen sind von der Baumaßnahme nicht betrroffen!

Weitergehende Informationen finden Sie unterhalb dieser Meldung

RE6/11: Geänderte Fahrtzeiten

Durch die Weichenarbeiten verkehrt ein Zug der RE 11 sowie mehrere Züge der RE 6 ab Kamen in Richtung Hamm/Minden mit geänderten (späteren) Fahrtzeiten. Alle anderen Fahrten, welche in den Ersatzkonzepten nicht enthalten sind verkehren nach dem normalen Fahrplan.

Die genauen Details können sie dem Fahrplankonzept unterhalb dieser Meldung als PDF entnehmen.



Weitere Informationen zum Herunterladen:

Fahrplan- und Tarifauskunft