Hauptmenue
Rubrikgrafik Aktuelles

PI Fahrplanwechsel

Bahnhof Hoppecke: Ab 09. Dezember zusätzliche Züge

Gute Nachrichten für Hoppecke: Der bisher nur sporadisch durch die Züge der Linie RE 17 (Hagen - Warburg/Kassel) bediente Haltepunkt kann ab dem Fahrplanwechsel am 09.12.2018 deutlich häufiger in den Fahrplan aufgenommen werden.

Der Bahnhaltepunkt wird aktuell nur am frühen Morgen und sporadisch am Nachmittag von den Zügen angefahren. Der NWL hat in Zusammenarbeit mit DB Regio und DB Netz prüfen lassen, ob das Angebot an den drei selten bedienten Stationen Hoppecke, Messinghausen und Beringhausen nicht ausgebaut werden könne. Ergebnis der Prüfung war, dass alle zwei Stunden einer der drei Halte bedient werden kann. Die Auswahl fiel auf Grundlage der Einwohnerzahlen, der Lage des Bahnhofs und der vielen Arbeitsplätze im benachbarten Batteriewerk auf Hoppecke. Ab dem Fahrplanwechsel am 09.12.2018 werden die Züge der Linie RE 17 damit - zunächst versuchsweise für 2 Jahre - zweistündlich in Hoppecke halten. Damit entstehen attraktive Verbindungen in Richtung Meschede / Hagen sowie in Richtung Warburg / Kassel. In den frühen Morgenstunden sowie am späten Abend können zudem auch in Messinghausen und Beringhausen zusätzliche Halte realisiert werden. Erstmals seit vielen Jahren werden somit an den drei Stationen auch wieder Verbindungen am Wochenende angeboten. Aus Gründen der Fahrplanstabilität hat sich der NWL entschieden, alle drei Halte künftig grundsätzlich zu den im Fahrplan genannten Zeiten als Bedarfshalt zu bestellen. Dies bedeutet, dass die Züge nur halten, wenn tatsächlich jemand ein- oder aussteigen möchte. Hierzu müssen sich Fahrgäste gut sichtbar am Bahnsteig aufstellen bzw. im Zug rechtzeitig die Haltewunschtaste betätigen. Wer sich für das neue Angebot interessiert, findet die aktuellen Fahrpläne in der elektronischen Fahrplanauskunft unter www.westfalenfahrplan.de sowie als Fahrplantabelle unter www.nwl-info.de/unna.

Fahrplan- und Tarifauskunft

Ansprechpartner

Nahverkehr Westfalen-Lippe

Uli Beele
Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Telefon: 02303 9526312
E-Mail: u.beele@nwl-info.de


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos