Hauptmenue
Rubrikgrafik Freizeit & Service

Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen zur Fahrradmitnahme in den Nahverkehrszügen des ZRL erhalten Sie auf dieser Seite.

Mit dem Zug von Dortmund zum Startpunkt des Ruhrtal-Radweges in Winterberg

Von Dortmund aus bringt Sie der RE 57, Dortmund-Sauerland-Express

  • montags bis freitags alle 120 Minuten (Dortmund Hbf ab 6:41-18:41 Uhr),
  • samstags, sonn- und feiertags alle 60 Minuten (Dortmund Hbf ab 7:23-16:23 Uhr)

umsteigefrei und bequem in 106 Minuten direkt zum Startpunkt des Ruhrtal-Radwegs in Winterberg.

In allen Zügen des RE 57 gibt es Mehrzweckabteile, in denen Platz für dreizehn bis fünfzehn Fahrräder (je nach Aufstellung und verbleibender Gangbreite) je Triebwagen zur Verfügung steht. Die Züge bestehen zu Spitzenzeiten in der Regel aus mehreren Triebwagen.

Fahrradbusse 2016

Auch in diesem Jahr erweitern wir an den nachfragestärksten Reisetagen das Platzangebot unserer Züge der Linie RE 57 zwischen Dortmund Hbf und Winterberg (Westf). Um Ihnen darüberhinaus weitere Kapazitäten bereitstellen zu können, verkehren am

  • 05. Mai (Christi Himmelfahrt),
  • 14. Mai (Samstag vor Pfingsten) und
  • 26. Mai (Fronleichnam)

zusätzliche Direktbusse mit Fahrradtransportmöglichkeit von Dortmund bis Winterberg. Diese Busse verkehren mit einer Fahrzeit von ca. 90 Minuten und ohne Halt zwischen Dortmund und Winterberg. Sie bieten Platz für bis zu 75 Fahrräder. In den eingesetzten Bussen gelten alle Tickets, die auch in den Zügen der Linie RE 57 gelten.

Die zusätzlichen Busse fahren nur bei Bedarf, wenn das Platzangebot der Züge erschöpft ist. Bitte achten Sie diesbezüglich auf die elektronischen Anzeigen, auf die Lautsprecherdurchsagen und die Informationen am Bahnsteig.



Lesen Sie auch hier:

Fahrplan- und Tarifauskunft